You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Warmduscher-Kits

Warmduscher-Kits

Das Warmduscher-Kit besteht aus einer Autoterm Air 2D oder 4D Diesel-Standheizung Ural Edition mit Höhenkit und einem speziellen Wasserboiler mit 6 oder 10l Inhalt jeweils mit Warmluftwärmetauscher und zusätzlichem 220V/500W Heizelement. Darüber hinaus enthält das Kit alle notwendigen Warmluftleitungen, Warmluftadapter, Luftausströmer und ein spezielles Mischventil mit Warmwassertemperatureinstellung.

Mehr Informationen zu unseren Warmduscher-Kits finden Sie in den Artikelbeschreibungen.

Außerdem haben wir eine spezielle Seite eingerichtet, auf der wir die Warmduscher-Kits detailliert erklären. Diese Seite finden Sie hier.

Mögliche Optionen

Warmduscher-Kit Planar / Autoterm Air 2D 2kW zum selber konfigurieren

Artikelnr. WM02K

979,00€ # #Netto 843,97€ #
Das Warmduscher-Kit besteht aus einer Autoterm Air 2D Diesel-Standheizung Ural Edition mit Höhenkit und einem speziellen Wasserboiler mit Warmluftwärmetauscher und zusätzlichem 230V/500W Heizelement. Darüber hinaus enthält das Kit alle notwendigen Warmluftleitungen, Warmluftadapter, Luftausströmer und ein spezielles Mischventil mit Warmwassertemperatureinstellung.

Optional kann man Warm- und Kaltwasserleitungen, Druckminderer und Sicherheitsventil dazubestellen. Auch die Länge der Warmluftleitungen ist konfigurierbar. Alle Leitungen sind Meterware, werden immer am Stück geliefert und können vor Ort bequem auf die benötigte Länge zurechtgeschnitten werden.

Zur Auswahl des Boilers: 6l oder 10l. Aufgrund des geringen Preisunterschiedes greifen viele Kunden einfach zur 10l-Variante. Dies ist nicht immer optimal, denn je größer der Boiler, desto länger auch die Aufheizzeit. Erfahrungsgemäß werden aus 6l Heißwasser 12l Duschwasser, was zum Duschen für 2 Personen ausreicht. Der 10l Boiler ist eher zum Duschen von 3-4 Personen ausgelegt, er ist größer als die 6l Ausführung und nimmt mehr Platz in Ihrem Fahrzeug.

 

Lieferumfang des Warmduscher-Kits:

Je nach Montagesituation kann das Heizgerät direkt verbaut werden, oder es braucht eine Montageplatte oder einen Halter mit Einbauflansch. Die Wasserverschlauchung ist auch in jedem Fahrzeug anders und deshalb im Standardlieferumfang nicht enthalten.

Der Wasserdruck am Boiler sollte 1.5 bar dauerhaft nicht überschreiten, man benötigt zusätzlich eventuell noch passsende Druckminder und Sicherheitsventil. Eine Wasserhahn und eine Duschbrause sind natürlich auch nicht enthalten.

 

Das optional bestellbare Zubehör umfasst:

 

Achtung: In allen Druckwasseranlagen und Druckanlagen mit Rückschlagventil (das betrifft fast alle Wasseranlagen) ist unbedingt ein Druckminderer vor den Boiler zu schalten und auf 1 - 1.5 bar einzustellen. Da der Wasserdruck bei Erwärmung steigt, muss der Eingangsdruck im Duscher-Kit in jedem Fall unter Kontrolle gehalten werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man am besten ein 3 bar Sicherheitsventil einsetzen. Passende Druckminderer und Sicherheitsventil können in diesem Konfigurator oben dazubestellt werden.

Wir haben eine spezielle Seite eingerichtet, auf der wir die Warmduscher-Kits detailliert erklären. Diese Seite finden Sie hier.

Aufgrund des derzeit begrenzten Lagerbestands werden unsere Warmduscher-Kits vorläufig in zwei Schritten ausgeliefert. Die erste Lieferung erfolgt in ca. 1-2 Werktagen nach der Bestellung und Bezahlung und beinhaltet die Standheizung und die Zubehörteile dazu. Damit sollten Sie in der Lage sein, mit der Installation zu beginnen. Die wasserführenden Teile liefern wir Ihnen in ca. 8-12 Wochen (evtl. auch früher) nach.

Mögliche Optionen

Warmduscher-Kit Planar / Autoterm Air 4D 4kW zum selber konfigurieren

Artikelnr. WM04K

999,00€ # #Netto 861,21€ #
Das Warmduscher-Kit besteht aus einer Autoterm Air 4D Diesel-Standheizung Ural Edition mit Höhenkit und einem speziellen Wasserboiler mit Warmluftwärmetauscher und zusätzlichem 230V/500W Heizelement. Darüber hinaus enthält das Kit alle notwendigen Warmluftleitungen, Warmluftadapter, Luftausströmer und ein spezielles Mischventil mit Warmwassertemperatureinstellung.

Optional kann man Warm- und Kaltwasserleitungen, Druckminderer und Sicherheitsventil dazubestellen. Auch die Länge der Warmluftleitungen ist konfigurierbar. Alle Leitungen sind Meterware, werden immer am Stück geliefert und können vor Ort bequem auf die benötigte Länge zurechtgeschnitten werden.

Zur Auswahl des Boilers: 6l oder 10l. Aufgrund des geringen Preisunterschiedes greifen viele Kunden einfach zur 10l-Variante. Dies ist nicht immer optimal, denn je größer der Boiler, desto länger auch die Aufheizzeit. Erfahrungsgemäß werden aus 6l Heißwasser 12l Duschwasser, was zum Duschen für 2 Personen ausreicht. Der 10l Boiler ist eher zum Duschen von 3-4 Personen ausgelegt, er ist größer als die 6l Ausführung und nimmt mehr Platz in Ihrem Fahrzeug.

 

Lieferumfang des Warmduscher-Kits:

Je nach Montagesituation kann das Heizgerät direkt verbaut werden, oder es braucht eine Montageplatte oder einen Halter mit Einbauflansch. Die Wasserverschlauchung ist auch in jedem Fahrzeug anders und deshalb im Standardlieferumfang nicht enthalten.

Der Wasserdruck am Boiler sollte 1.5 bar dauerhaft nicht überschreiten, man benötigt zusätzlich eventuell noch passsende Druckminder und Sicherheitsventil. Eine Wasserhahn und eine Duschbrause sind natürlich auch nicht enthalten.

 

Das optional bestellbare Zubehör umfasst:

 

Achtung: In allen Druckwasseranlagen und Druckanlagen mit Rückschlagventil (das betrifft fast alle Wasseranlagen) ist unbedingt ein Druckminderer vor den Boiler zu schalten und auf 1 - 1.5 bar einzustellen. Da der Wasserdruck bei Erwärmung steigt, muss der Eingangsdruck im Duscher-Kit in jedem Fall unter Kontrolle gehalten werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man am besten ein 3 bar Sicherheitsventil einsetzen. Passende Druckminderer und Sicherheitsventil können in diesem Konfigurator oben dazubestellt werden.

Wir haben eine spezielle Seite eingerichtet, auf der wir die Warmduscher-Kits detailliert erklären. Diese Seite finden Sie hier.

Aufgrund des derzeit begrenzten Lagerbestands werden unsere Warmduscher-Kits vorläufig in zwei Schritten ausgeliefert. Die erste Lieferung erfolgt in ca. 1-2 Werktagen nach der Bestellung und Bezahlung und beinhaltet die Standheizung und die Zubehörteile dazu. Damit sollten Sie in der Lage sein, mit der Installation zu beginnen. Die wasserführenden Teile liefern wir Ihnen in ca. 8-12 Wochen (evtl. auch früher) nach.

Druckminderer einstellbar 1-6 Bar mit Manometer (Druckanzeige)

Artikelnr. 5030

36,90€ # #Netto 31,81€ #

Funktionsweise

Druckminderer werden in Warmduscherkits zum Schutz des Warmwasserboilers vom Überdruck bei der Verwendung einer Wasserpumpe verbaut. Sie reduzieren und stabilisieren den Eingangsdruck, der generell zu hoch und zu schwankend für den Boiler sein kann. Das Arbeitsprinzip des Druckminderers beruht auf dem Ausgleich von zwei entgegengesetzten Kräften:

1. Der Gegendruck der Feder bewirkt das Öffnen des Schiebers.

2. Der Gegendruck der Membran bewirkt das Schließen des Schiebers.

Wird eine Entnahmestelle im Wasserkreislauf geöffnet, ist die Federkraft höher als die Kraft der Membran; der Schieber bewegt sich nach unten und ermöglicht den Wasserdurchfluss.
Mit steigendem Wasserbedarf sinkt der Druck unter der Membran und erhöht sich der Wasserdurchfluss durch den Schieber.

Konstruktive Eigenschaften

Die Membran besitzt ein besonderes Profil, das eine präzise Druckregelung in Funktion der Schwankungen des ausgangsseitigen Drucks gewährleistet. Die Bauweise erhöht auch die Lebensdauer des Ventils, da die Membran widerstandsfähiger gegenüber plötzlichen Druckänderungen und verschleißfester ist.

Die Kartuschen unserer Druckminderer können für regelmäßige Reinigung und Instandhaltung herausgezogen werden (s. Bilder).

Installation

1. Vor dem Einbau des Druckminderers sämtliche Wasserhähne öffnen, um die Anlage zu reinigen und die Wasserleitungen zu entlüften
2. Die Absperrventile zur Vereinfachung der Wartungsarbeiten eingangs- und ausgangsseitig installieren.
3. Der Druckminderer kann sowohl in waagrechte als auch senkrechte Leitungen eingebaut werden. Er darf jedoch auf keinen Fall hängend (umgekehrt) eingebaut werden.
4. Das ausgangsseitige Absperrventil schließen.
5. Mit der Schraube auf dem Kunststoffdeckel den Druckminderer einstellen. Die Schraube nach rechts drehen, um den Druck zu erhöhen, und nach links, um ihn zu verringern.
6. Die Einstellung vornehmen, bis das Manometer den korrekten Druck anzeigt. Die Druckminderer sind werkseitig auf 3 bar voreingestellt.

Wartung

Vorgehensweise für die regelmäßige Reinigung des Schmutzfängers und die Kontrolle oder den Austausch der Kartusche:

1. Den Druckminderer absperren
2. Die Einstellschraube (nach rechts) aufschrauben, um die Feder zu entlasten.
3. Den Deckel abschrauben.
4. Mit einer Zange den Kopf der Schraube fassen und die Kartusche herausziehen.
5. Die Kartusche kann nach der Kontrolle und Reinigung wieder eingebaut oder durch eine neue Austauschkartusche ersetzt werden.
6. Den Druckminderer neu einstellen.

Sicherheitsventil 3,0 Bar mit Wasserablauf für Warmwasserboiler

Artikelnr. 5035

39,95€ # #Netto 34,44€ #

Die Sicherheitsventile werden zur Drucküberwachung in Wasserkreisläufen von Wasserboiler eingesetzt. Sobald der voreingestellte Druckwert erreicht wird, öffnet das Ventil und verhindert durch Druckablass, dass der Anlagendruck auf gefährliche Grenzwerte für den Betrieb des Boilers steigt.

Funktionsweise
Der Ventilsitz (1), dem eine voreingestellte Feder (2) entgegen wirkt, geht bei Erreichen des Einstelldrucks hoch und gibt die Ablassöffnung vollständig frei. Der Einstelldruck wird abhängig vom zulässigen Höchstdruck der Anlage gewählt. Der Durchmesser des Auslassanschlusses (3) wurde vergrößert, um das Ablassen der erforderlichen Kapazität zu ermöglichen.
Bei Druckabnahme wird der Vorgang umgekehrt und das Ventil schließt wieder innerhalb des vorgegebenen Toleranzbereichs.

Konstruktive Eigenschaften
Temperatur und Glykol
In Wasserkreisanlagen (z.B. Solaranlagen) ist das Wärmeträgermedium des Primärkreislaufs mit Glykol versetzt und arbeitet bei hohen Temperaturen; um diesen besonderen Betriebsbedingungen Rechnung zu tragen, wurde die Ventilsitzmembrane des Sicherheitsventils aus hochbeständigem Elastomer gefertigt. Das Handrad besteht aus Kunststoff, der besonders beständig gegen Temperaturerhöhungen und gegen UV-Strahlen (bei Außeninstallation) ist.

Verchromung
Das Ventilgehäuse ist verchromt, um es vor Witterungseinflüssen bei Außeninstallationen zu schützen.

Zertifizierung
Die Sicherheitsventile sind auch für den spezifischen Einsatz durch die TÜV-Prüfstelle nach Norm SV 100 Ed. 10.01 Par. 7.7 zertifiziert.

Installation
Die Sicherheitsventile für Solaranlagen müssen in der Nähe des Befüllpunktes des Systems vor dem Ausdehnungsgefäß installiert werden. Es ist darauf zu achten, dass zwischen Ventil und restlicher Anlage keinerlei Absperrvorrichtung installiert ist. Die Sicherheitsventile können sowohl senkrecht als auch waagrecht, aber nicht umgekehrt eingebaut werden. Auf diese Weise werden Schmutzablagerungen verhindert, die die Funktionstüchtigkeit des Ventils beeinträchtigen können. Bei der Installation des Sicherheitsventils muss die durch den Pfeil auf dem Ventilgehäuse angegebene Flussrichtung beachtet werden.

Thermomischer einstellbar 30°C bis 48°C

Artikelnr. 5015

57,45€ # #Netto 49,53€ #

Thermomischer

- Einstellbereich 30°C bis 48°C
- Messing-Gehäuse, verchromt
- Betriebsdruck: max. 10 bar
- Eingangstemperatur: max. 90°C

Anschlüsse: Innengewinde, 1/2

Für das Warmduscherkit braucht man noch 3 Stk. Schlauchtüllen 1/2 auf 10mm. Diese sind hier zu finden.

Größe: DN15 (1/2'')
Einstellbereich: 30°C...48°C
kv-Wert (m³/h): 1,30
kv-Wert: 1,3

57,45€ Inkl. MwSt.

Messing Schlauchtülle mit Außengewinde 1/2" - 10mm

Artikelnr. 5018

2,50€ # #Netto 2,16€ #

Messing Schlauchtülle

Geeignet für  Schlauchschellenanbindung

Material: Messing

Temperaturbeständig bis 120°C

Arbeitsdruck: 10 bar

Außengewinde : 1/2"

Größe 1/2" x 10 mm

T-Stück Schlauchverbinder aus Messing 10mm

Artikelnr. 5025

4,90€ # #Netto 4,22€ #

T-Schlauchverbinder aus Messing

Für Schlauchinnen-Ø 10 mm.

Schlauchverbinder gefertigt nach DIN EN 560, daher kann das Aufstecken eines Schlauches erhöhten Kraftaufwand erfordern.

4,90€ Inkl. MwSt.

Teflonband PTFE Gewindedichtungsband 12mm 10m

Artikelnr. 5044

3,45€ # #Netto 2,97€ #

Teflonband PTFE Gewindedichtungsband

- Für die Installation von Wasserleitungen u.a. Installationsarbeiten
- Schmiert Gewinde während der Montage und dient zum wasserdichten Abdichten gegen Leckagen
- Beugt Bi-Metall-Korrosion an Gewindeverbindungen vor
- Für Gusseisen, Stahl, Legierungen, Kunststoff, Messing und Keramik geeignet

Breite: 12mm, Länge ca. 10m


3,45€ Inkl. MwSt.

Hochwertiger LLDPE-Trinkwasserschlauch, blau, 10mm für Warmduscher-Kit

Artikelnr. WM10

2,50€ # #Netto 2,16€ #

Unsere hochwertigen Kunststoff-Schläuche als Polyethylen werden seit vielen Jahren für die vielfältigsten Fluid- und Druckluftanwendungen eingesetzt. Ihre besonderen Eigenschaften ergeben sich aus ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Veränderungen von Druck und Temperatur sowie gegenüber Schwingungen und Schlägen. Sie sind korrosions- und witterungsbeständig. Diese Schläuche haben ein geringes Gewicht und eigen sich hervorragend zur Verwendung mit Steckverbindern.

Bei Kaltwasser darf ein maximaler Chlorgehalt von 4 parts per million (ppm) vorhanden sein. Bei Warmwasser über 20 °C und / oder Druckbelastung über dem angegebenen Maximum reduziert sich die Lebensdauer dieser LLDPE-Schläuche. Eine direkte Einstrahlung von Sonnenlicht sollte vermieden werden.

Anwendung für Trinkwasser: Die LLDPE-Schläuche von John Guest eignen sich durch ihre Eigenschaften und Zulassungen hervorragend für Anwendungen im Trinkwasserbereich, wie z.B. für Osmoseanlagen oder alle anderen Arten von Wasserfiltern. Es liegen die Freigaben nach DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF und WRAS vor und entsprechen somit den Vorgaben der DIN 2001.


Technische Daten:

Material: Polyethylen niederer Dichte (linear low density polyethylene)
Arbeitsdruck: max. 15bar (20°C), max. 8bar (65°C)
Arbeitstemperatur: max. ca 65°C
Zulassungen: DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF, WRAS, DIN 2001

Meterware. Der Preis gilt für 1 Verkaufseinheit = 1m

Achtung: Die Meterware (z.B. Luftleitungen) ist generell vom Umtausch oder der Rücknahme ausgeschlossen.

Hochwertiger LLDPE-Trinkwasserschlauch, rot, 10mm für Warmduscher-Kit

Artikelnr. WM11

2,50€ # #Netto 2,16€ #

Unsere hochwertigen Kunststoff-Schläuche als Polyethylen werden seit vielen Jahren für die vielfältigsten Fluid- und Druckluftanwendungen eingesetzt. Ihre besonderen Eigenschaften ergeben sich aus ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Veränderungen von Druck und Temperatur sowie gegenüber Schwingungen und Schlägen. Sie sind korrosions- und witterungsbeständig. Diese Schläuche haben ein geringes Gewicht und eigen sich hervorragend zur Verwendung mit Steckverbindern.

Bei Kaltwasser darf ein maximaler Chlorgehalt von 4 parts per million (ppm) vorhanden sein. Bei Warmwasser über 20 °C und / oder Druckbelastung über dem angegebenen Maximum reduziert sich die Lebensdauer dieser LLDPE-Schläuche. Eine direkte Einstrahlung von Sonnenlicht sollte vermieden werden.

Anwendung für Trinkwasser: Die LLDPE-Schläuche von John Guest eignen sich durch ihre Eigenschaften und Zulassungen hervorragend für Anwendungen im Trinkwasserbereich, wie z.B. für Osmoseanlagen oder alle anderen Arten von Wasserfiltern. Es liegen die Freigaben nach DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF und WRAS vor und entsprechen somit den Vorgaben der DIN 2001.


Technische Daten:

Material: Polyethylen niederer Dichte (linear low density polyethylene)
Arbeitsdruck: max. 15bar (20°C), max. 8bar (65°C)
Arbeitstemperatur: max. ca 65°C
Zulassungen: DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF, WRAS, DIN 2001

Meterware. Der Preis gilt für 1 Verkaufseinheit = 1m

Achtung: Die Meterware (z.B. Luftleitungen) ist generell vom Umtausch oder der Rücknahme ausgeschlossen.

Zeige 1 bis 10 von 10 (1 Seite(n))